Alle Beiträge von GuruKay

Unser Test des UP Stehhockers von Interstuhl

UP Stehhocker

Der UP Stehhocker* kommt mit dem Slogan

"Erreiche dein Stehziel im Homeoffice" 

daher und deutet damit bereits seinen Einsatzzweck an.

Er wurde uns von der Firma Interstuhl für einen Praxis-Test zur Verfügung gestellt.

Natürlich bemühen wir uns, diesen Test so objektiv und neutral wie möglich durchzuführen.

Hinweis:  Der UP Stehhocker ist derzeit nur bei der Firma Interstuhl erhältlich.

Der höhenverstellbare UP Stehhocker von Interstuhl

Der UP Stehhocker von Interstuhl ist im Grunde eine Stehhilfe. Wie man am Slogan erkennen kann, geht es darum, seine Stehzeit zu verlängern.

Bekanntlich ist das ewige Sitzen nicht gesund. Also wechselt man idealerweise seine Position regelmäßig vom Sitzen zum Stehen und wieder zurück, indem man z.B. einen Stehschreibtisch oder ein Stehpult benutzt.

Doch gerade am Anfang fällt das ungewohnte Stehen manchem noch schwer. Um dennoch nicht wieder sitzen zu müssen - eventuell, weil man da sofort wieder Rückenschmerzen bekommt - kann man eine Stehhilfe benutzen.

Damit kann man eine Art "Steh-Sitzen" praktizieren. Ein Zwischending - halb stehen, halb sitzen ...

Insofern erleichtert eine Stehhilfe also das Stehen und hilft, die Stehzeit zu verlängern.

Durch die stufenlose Höhenverstellbarkeit des UP Stehhockers kann man dabei seine individuell angenehmste Höhe einstellen. Der Höhenbereich beträgt dabei 62 - 88 cm. Zum normalen Sitzen taugt er deshalb nur bedingt, da die normale Sitzhöhe etwa um die 45 cm beträgt.

Aber dafür ist er ja auch nicht gedacht, dafür gibt es schließlich Sitzhocker und Schreibtischstühle.

Eine ganz wichtige Funktion des UP Stehhockers ist seine abgerundete Standfläche. Dadurch ist er quasi dreidimensional "kippelbar" und folgt so den Beckenbewegungen des Benutzers. Was wiederum die Lendenwirbelsäule in leichter Bewegung hält ...

Von der Optik her ist die Stehhilfe von Interstuhl schlicht und einfach gehalten. Der Fokus liegt hier mehr auf der Funktionalität.

Im Gegensatz zu vielen anderen Stehhilfen wiegt er auch nur 5 kg und hat einen umlaufenden Griffrand auf der Unterseite, so dass man ihn mühelos tragen und transportieren kann.

Unser Test des UP Stehhockers

verschiedene Farbvarianten des UP Stehhockers

Die Firma Interstuhl bietet die Stehhilfe in 2 verschiedenen Farben an.

Für unser Homeoffice haben wir uns für die Farbe Schwarz entschieden

Bestellung und Lieferung

Die Shop-Webseite von Interstuhl ist übersichtlich und der Bestellvorgang war völlig unkompliziert. Wir bekamen eine sofortige Bestellbestätigung mit PDF zum Ausdrucken per E-Mail und es wurde sogar der Lieferdienst angekündigt. In diesem Falle war es DPD.

Gesonderte Lieferkosten gab es keine.

Bestellt hatten wir am Montagabend etwa um 21 Uhr.

Die Lieferung erfolgte am Donnerstag gegen 11:30 Uhr.

Das Paket war in sehr gutem Zustand, der Inhalt gut verpackt und unbeschädigt.

Sichere Lieferung und Verpackung der Stehhilfe

Montage und Aufbau

Der UP Stehhocker kam in einem Stück - es war also kein Aufbau nötig.

Qualität und Verarbeitung

Der Stehhocker ist ein Produkt der deutschen Firma Interstuhl. Insofern kann man auch "Qualität in Germany" erwarten, zumal die Firma ihren traditionellen heimischen Ursprung hervorhebt. In der Tat sind die Produkte der Firma auf Amazon meist sehr gut bewertet.

Außerdem ist der UP Stehhocker GS-geprüft und vom TÜV Rheinland zertifiziert.

Und die Krönung: Die Firma Interstuhl gibt 10 Jahre Garantie auf den Hocker. 

In unserem Test hatten wir durchaus den Eindruck, dass dieses Büromöbelstück sehr robust ist und lange halten wird ...

Einstellungen und Funktionen des UP Stehhockers

Der UP Stehhocker* lässt sich stufenlos in der Höhe verstellen. Das geht ganz leicht, indem man einfach nur an der roten Schlaufe zieht.

Etwas schwieriger ist das Niedrig-Stellen. Hierzu muss man an der roten Schlaufe ziehen und gleichzeitig den Sitz nach unten drücken. Für schwächere Personen ist das recht schwer.

Man kann sich auch draufsetzen und an der roten Schlaufe ziehen, um den Sitz nach unten zu bekommen. Doch unsere Dame im Team kann sich in der höchsten Position gar nicht daraufsetzen. So versuchte sie sich mit dem Oberkörper drauf zu legen - es passierte nichts. Mit einem Arm schaffte sie es schließlich unter Aufwendung aller Kraft.

Im Gegensatz zur Angabe des Herstellers haben wir in der Höhe nur 87 cm statt 88 gemessen. Die niedrigste Position von 62 cm stimmte überein.

Hierzu muss man aber sagen, dass der UP Stehhocker ein wenig federt. Wenn man darauf sitzt, sinkt der Hocker etwas zusammen. Dann ist die Höhe 2-3 cm geringer.

Eine weitere wichtige Funktion für die Ergonomie ist die abgerundete, konvexe Standfläche des UP Stehhockers.

Dadurch steht die Stehhilfe nicht richtig fest, sondern bewegt sich kreisförmig kippelnd mit dem Sitzenden mit.

Standfuß der Stehhilfe

Wie schon gesagt, bringt das etwas Bewegung in Lendenwirbelsäule und unteren Rücken, was Rückenschmerzen vorbeugt oder sogar verhindern kann.

rutschfeste Unterseite des Hockers

Die Unterseite besteht aus Hartgummi mit Noppen, wodurch der UP Stehhocker rutschfest ist.

Weiterhin verfügt der Hocker über eine Tragerinne bzw. einen Griffrand an der Stuhlunterseite. Dadurch ist er leicht mit einer Hand zu tragen - zwar nicht kilometerweit, aber mal eben den Büroflur runter ...

UP Stehhocker hat einen Griffrand zum Tragen

Die Kanten der Tragerinne sind abgerundet, so dass der Rand beim Tragen nicht einschneidet.

Das Sitzgefühl auf dem UP Stehhocker

Das Sitzen auf dem UP Stehocker kann man als durchaus bequem bezeichnen, sofern man das Sitzen auf einem Hocker überhaupt so nennen kann. Doch es geht hier ja um das aktive Steh-Sitzen und das soll ja auch gar nicht wirklich komfortabel sein ...

ergonomische und rückenfreundliche Kippfunktion des UP Stehhockers

Auf jeden Fall empfanden wir das Steh-Sitzen als eine wohltuende und angenehme Abwechslung vom reinen Sitzen oder Stehen.

Wir hatten wirklich das Gefühl, dass es unseren Rücken entlastet.

Gerade auch die Möglichkeit des leichten Hin- und Herschaukelns aufgrund der abgerundeten Standfläche hat uns sehr gefallen.

Man könnte es vielleicht mit den Bewegungen eines Sitzballes vergleichen.

Wir hatten auch keine Angst, dass uns die Stehhilfe dabei wegrutscht, denn der gummierte und mit Noppen versehene Standfuß steht wirklich fest und zuverlässig.

Der UP Stehhocker federt auch ein wenig, was wir ebenfalls als angenehm empfanden.

Das eingelassene Sitzpolster empfanden wir vom Härtegrad genau richtig für uns - nicht zu hart und nicht zu weich.

Wer es etwas weicher mag, kann sich dazu auch ein Extra-Sitzkissen kaufen*. Allerdings empfiehl der Hersteller Interstuhl es nur für seinen Sitzhocker, denn beim Stehkippeln auf der Stehhilfe könnte es (trotz rutschfester Unterseite) möglicherweise wegrutschen.

Produkt-Eigenschaften

  • drehbar
  • stufenlos höhenverstellbar per Handschlaufe von 62-88 cm
  • weiches Sitz-Inlay (grau)
  • umlaufender Griffrand
  • abgerundeter, rutschhemmender Standfuß
  • Durchmesser Sitzfläche:  28 cm
  • Material: Kunststoff (vollständig recycelbar)
  • Belastbarkeit:  max. 120 kg
  • Körpergröße:  1,51 - 1,92 m
  • Gewicht:  5 kg

VORTEILE

gute Qualität, lange Haltbarkeit

stufenlos höhenverstellbar

"kippelbarer" Standfuß

rutschsicher

gut zum Tragen geeignet

NACHTEILE

schwergängiges Tiefer-Stellen





Fazit - Ergonomischer UP Stehhocker

Der UP Stehhocker* ist sehr guter, unkomplizierter Stehhocker. Ganz auf Funktionalität ausgerichtet besitzt er ein schlichtes Design, das dennoch recht ansprechend ist.

Auch wenn es - je nach Geschmack - optisch schönere Stehhilfen gibt, erfüllt der UP Stehhocker seine ergonomische Funktion voll und ganz.

Man kann ihn ganz einfach auf seine individuelle Stehhöhe einstellen und wunderbar mit ihm "herumkippeln", so dass Becken und Lendenwirbelsäule immer in leichter Bewegung sind. Durch diese kleinen intuitiven Bewegungen ist das unterstützte Stehen, das Steh-Sitzen, auf ihm sehr angenehm.

Hervorheben muss man auch das gute Image des deutschen Traditions-Unternehmens Interstuhl, das 10 Jahre Garantie gibt. Zusammen mit dem positiven Eindruck, den wir in unserem Test gewonnen haben, lässt das auf eine hohe Qualität des UP Stehhockers schließen.

Im Test: Der ergonomische Bürostuhl EVERY ACTIVE

Der ergonomische Bürostuhl EVERY ACTIVE von Interstuhl

Der Bürostuhl EVERY ACTIVE* wurde uns freundlicherweise von der Firma Interstuhl für einen ausgiebigen Test zur Verfügung gestellt.

Wir haben diesen Test unvoreingenommen und neutral durchgeführt und berichten hier nun von unseren Erfahrungen.

Vorweg:  Auch wenn es ein paar wenige Kritikpunkte gibt, so sind wir doch sehr zufrieden mit dem Bürostuhl EVERY ACTIVE ...

Der bequeme und aktivierende Bürostuhl EVERY ACTIVE der Firma Interstuhl

Auf den ersten Blick erscheint der Bürostuhl EVERY ACTIVE wie ein ganz normaler höhenverstellbarer Schreibtisch-Drehstuhl.

Doch wenn man näher hinschaut, erkennt man das Besondere:

Es handelt sich dabei um die drei-dimensional bewegliche Sitzfläche, die sogenannte Flextech-Mechanik.

Mit ihrer EVERY ACTIVE Edition* hat die Firma Interstuhl einen Bürostuhl designt, der sich automatisch an die Bewegungen des Benutzers anpasst und so aktives und gleichzeitig komfortables Sitzen vereint.

Dies ermöglicht die Flextech-Mechanik:

Die Sitzfläche ist in alle Richtungen beweglich.

Das fördert kontinuierliche Mikrobewegungen, die die Tiefenmuskulatur des Rückens anregen.

ergonomisches und aktives Sitzen mit der Flextech-Mechanik von Interstuhl

Denn dadurch ist der Nutzer in fast ständiger minimaler Bewegung, was seine Muskulatur in Arbeit hält und Rückenschmerzen vorbeugt oder vorhandene sogar reduziert.

Vereinfacht gesagt  ist der Stuhl nie so richtig steif und fest, sondern stets leicht flexibel und nachgiebig, so ähnlich wie ein Sitzball oder ein Ballkissen. So ist man fast immer in leichter Bewegung.

Das ist auf jeden Fall eine gute Idee, denn das Hauptproblem beim langen Sitzen ist ja die Inaktivität bestimmter Muskelgruppen. Im Grunde ist es sogar die ideale Ergänzung zu einem höhenverstellbaren Schreibtisch - beide zusammen sind quasi unschlagbar ...

Da der EVERY ACTIVE-Bürostuhl auch noch sehr viele Einstellmöglichkeiten hat, kann man ihn auch selber gut nach seinen individuellen Vorlieben regulieren. Dadurch kann man sich eine ausgezeichnete Ergonomie am Arbeitsplatz schaffen.

Die Firma Interstuhl übrigens ist ein deutsches Familien-Unternehmen mit über 60 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Bürostühlen. Insofern steht das Unternehmen für  das Gütesiegel "Made in Germany" - also für für Qualität, Sicherheit und Fertigung in Deutschland.

Neben Büro- und Schreibtischstühlen stellt die Firma auch noch ergonomische Stehhocker sowie weiteres Mobiliar für Büro und Homeoffice her.

Unser Testbericht zum Bürostuhl EVERY ACTIVE Edition #10

Den Bürostuhl EVERY ACTIVE bietet die Firma Interstuhl in 12 verschiedenen Editions, also Farben, an. Wir haben uns für die Edition #10 (Weiß/ Hellgrau) entschieden - das passt farblich am besten in unser Homeoffice.

Bestellung und Lieferung

Die Webseite bzw. den Online-Shop der Firma Interstuhl fanden wir übersichtlich. Auch der Bestellvorgang des EVERY ACTIVE  gestaltete sich sehr einfach und unkompliziert.

Nach der Bestellung kam eine sofortige Bestellbestätigung per E-Mail mit PDF zum Ausdrucken. Sogar der Lieferdienst - GO! (General Overnight) - wurde angekündigt. Es gab auch keine Extra-Lieferkosten.

Die Lieferung erfolgte sehr schnell. Die Bestellung wurde am Montagabend gegen 21 Uhr vorgenommen und am Mittwoch gegen 8:30 Uhr war der Bürostuhl dann auch schon da.

Der Bürostuhl EVERY ACTIVE war sehr gut verpackt und das Paket war in einem sehr guten Zustand.

der Bürostuhl EVERY ACTIVE wurde schnell und gut verpackt geliefert

Dementsprechend war auch der Inhalt unbeschädigt, nicht zuletzt auch deshalb, weil jedes einzelne Teil sicher verpackt war.

Einzelteile des Bürostuhls sind gut verpackt
gut verpackte Teile des Schreibtischstuhls EVERY ACTIVE

Montage und Aufbau

Beim Auspacken fiel uns positiv auf, dass der EVERY ACTIVE geruchsneutral ist. Es war nichts von dem unangenehmen Plastikgestank zu bemerken, den man von so vielen billigen China-Produkten kennt.

Nicht gefallen hat uns dagegen die Anleitung. Diese enthält nur ein paar Bilder für die Montage und die einzelnen Funktionen. Für uns war das zu wenig.

Trotzdem ließ sich der Stuhl einfach zusammenbauen, denn der Stuhl besteht ja aus nur wenigen Einzelteilen und die Montage benötigt nur wenige Schritte. 

Falls dennoch Fragen auftauchen, kann man sich aber auch ganz einfach an den deutschsprachigen Kundenservice von Interstuhl wenden. 

Für die Montage wird auch wird kein weiteres Werkzeug benötigt.

Es reicht ein einziger Inbusschlüssel und dieser war im Lieferumfang enthalten.

Montage Bürostuhl EVERY ACTIVE
Schreibtischstuhl EVERY ACTIVE fast aufgebaut

Einen dicken Pluspunkt

gab es dafür, dass die Rollen gefettet waren.

Dadurch ließen sie sich sehr leicht einstecken.

Das Auspacken und die Montage dauerten bei uns nur etwa 10 Minuten. Allerdings erledigte das auch unser technisch begabtester Mann im Team. Wer da nicht so viel technisches Verständnis mitbringt, benötigt möglicherweise ein wenig länger ...

Erwähnenswert ist vielleicht auch noch, dass der Bürostuhl relativ schwer ist. Der Hersteller gibt 15,6 kg an. Wenn man nicht ganz so fit ist, sollte man das berücksichtigen, wenn man Stuhl oder Paket z.B. ein paar Treppen hochtragen muss.

Qualität und Verarbeitung

Der Bürostuhl EVERY ACTIVE ist sauber verarbeitet und von hoher Qualität. Das zeigt sich auch an den verwendetet Materialien und seiner Stabilität. Wir sind der Meinung, dass er lange halten wird und nicht schon nach 1-2 Jahren durchgesessen ist.

Auf jeden Fall ist der ergonomische Bürostuhl EVERY ACTIVE kein Billigprodukt, sondern in einer hohen Güteklasse anzusiedeln.

TÜV und GS-Siegel sowie eine 10-Jahres-Garantie versprechen einiges in punkto Haltbarkeit.

Die Funktionen und Eigenschaften des ergonomischen Bürostuhls EVERY ACTIVE Edition #10

Als erstes ist natürlich das Herzstück des Bürostuhls EVERY ACTIVE zu nennen: Die Flextech-Mechanik

Dabei handelt es sich wie schon gesagt, um die dreidimensional bewegliche Sitzfläche, die sich den Bewegungen des Nutzers anpasst.

Wir empfinden diese Funktion als sehr sinnvoll, denn wenn man viel Zeit auf seinem Bürostuhl verbringen muss, leidet natürlich die körperliche Bewegung. Und mit der Flextech-Mechanik wird dem abgeholfen.

ergonomischer Schreibtisch- und Bürostuhl EVERY ACTIVE

Leichte Sitzflächen-Neigung durch die Flextech-Mechanik

rückengesundes, aktives Sitzen im Büro

... und zu Demonstrationszwecken etwas übertrieben dargestellt.

Natürlich ersetzt diese Technik keine echte Bewegung, weshalb wir auch immer regelmäßige Bewegungspausen in unseren Büroalltag einbauen.

Leider haben wir bisher nicht herausgefunden, ob es für diese Funktion eine Einstellmöglichkeit gibt. Denn anscheinend reagiert die Flextech-Mechanik bei unterschiedlichem Körpergewicht auch unterschiedlich, d.h. schwerere Nutzer haben mehr davon ... 

Wahrscheinlich kann man das irgendwo einstellen, doch in unserer Anleitung gibt es nur ein Bild dazu und das könnte auch das Verstellen des Härtegrades der Sitzfläche sein. Doch auch diesbezüglich ändert sich nichts.

Hier wäre etwas Text dann wohl doch angebracht gewesen ...

Die Sitzhöhe ist selbstverständlich regulierbar und zwar per Gasfeder und im Bereich von 43 - 53 cm.  Allerdings kommt man an den Hebel dafür nicht ganz so leicht heran.

Dort lässt sich auch das Gewicht des Nutzers (45 - 120 kg) einstellen. Doch auch hier haben wir keine Auswirkung bemerkt. Vermutlich ändert sich dadurch die Spannung der Gasfeder, also die Einsinktiefe.

Die Rückenlehne des Schreibtisch- und Bürostuhls EVERY ACTIVE ist mit einem atmungsaktiven Netz bespannt. Auch der Sitzbezug wird als atmungsaktiv beschrieben. Das Sitzpolster erscheint uns dicker zu sein als bei herkömmlichen Bürostühlen, was sehr angenehm ist.

Leider sind die Bezüge nicht abnehmbar und deshalb nicht waschbar.

Sehr gut hat uns die Kippfunktion der Lehne gefallen. Dabei kann man 3 feste Winkel einstellen oder einen flexiblen Modus wählen.

In der festen Einstellung federt die Lehne nur ganz leicht in der gewählten Stellung. In der flexiblen Einstellung dagegen lässt sich die Lehne bis etwa 45 Grad zurückdrücken, wenn man sich dagegen lehnt und kommt auch wieder mit nach vorn.

Der Knopf für die Verstellung der Lehne ist gut erreichbar und leicht zu handhaben. Man zieht ihn einfach ein wenig heraus und dreht ihn etwas.

Die Lordosenstütze ist ebenfalls eine sehr angenehmes Feature. Man kann sie leicht und einfach in 6 Stufen verstellen. 

Die Armlehnen lassen sich sehr einfach in Höhe und Breite verstellen, so dass man seine Arme wirklich sehr bequem ablegen kann. Für die Höhenverstellung in 10 Stufen gibt es einen gut erreichbaren Knopf direkt unter der Armlehne.

Um die Breite zu verstellen, drückt man ganz einfach die Lehnen nach außen. Hier haben wir 3 Stufen gezählt.

Diese Funktion hat uns besonders gefallen, da sich Mann und Frau ja meist in der Breite von Becken und Schultern unterscheiden.

Die Sitzflächenverschiebung nach vorn oder hinten ist unser einzig wirklicher Kritikpunkt, denn sie ist nicht im Sitzen bedienbar und gestaltet sich recht umständlich.

Man muss dazu gleichzeitig den Hebel herausziehen, an der Sitzfläche ziehen und auch noch den Stuhl festhalten. Das geht nur zu zweit oder wenn man den Stuhl zwischen seinen Knien festklemmt.

Sitzfläche Position 1
Sitzfläche Position 2

Natürlich ist es an sich eine sinnvolle und nützliche Funktion. Man kann die Sitzfläche horizontal in 3 unterschiedliche Positionen einstellen - nur ein bisschen einfacher könnte es halt gehen.

Okay, mit der nur mäßig hilfreichen Anleitung haben wir natürlich noch einen weiteren Kritikpunkt. Nur Bilder, keine Worte - das ist einfach zu wenig. Vieles muss man deshalb ausprobieren. Und einige Funktionen haben wir immer noch nicht so genau ergründet ...

Zum Glück bietet die Firma Interstuhl ja einen guten und deutschsprachigen Kundenservice an - auf Wunsch sogar mit Rückruf-Service.

Komfort und Sitzgefühl

Der EVERY ACTIVE* ist ein sehr bequemer Bürostuhl. Man kann sehr gut auf ihm arbeiten. Aber auch in einer kurzen Pause lässt es sich sehr bequem auf ihm „rumlümmeln“, z.B. wenn man sich in einer Kaffeepause in Homeoffice oder Büro entspannt zurücklehnen möchte.

Die Rückenlehne ist auch in der festen Einstellung nicht vollkommen steif und starr, sondern sie federt ein wenig, wodurch ein angenehmes Sitzgefühl entsteht. Sie drückt auch nicht im Rücken, wie man es oft bei anderen Bürostühlen erlebt.

Die Netzbespannung sorgt für ein angenehm luftiges Gefühl und hilft  gegen Schwitzen am Rücken. Auch hatten wir den Eindruck, dass die dünne Netzbespannung ohne Polsterung die Rückenmuskeln ein wenig beansprucht, ohne dass es unbequem oder anstrengend wird.

Durch die höhenverstellbare Lordosenstütze ist die Lehne  gut an die Doppel-S-Form der Wirbelsäule angepasst und stützt sehr gut im Lendenwirbelbereich.

Die Flextech-Mechanik empfinden wir als sehr wohltuend. Auch wenn wir uns diese Funktion anfangs etwas sensibler und leichtgängiger vorgestellt hatten, erfüllt sie ihren Zweck. Man sitzt tatsächlich aktiver und bewegt Hüften und Becken deutlich häufiger als auf einem gewöhnlichen Stuhl - und damit auch Rücken und Wirbelsäule.

Und es macht sogar irgendwie Spaß ...

Wie schon erwähnt, ist die Polsterung der Sitzfläche ist etwas dicker als bei normalen Bürostühlen. Dennoch weist sie eine angenehme Härte auf und ist sehr bequem.

Die gummierten Rollen sind leicht sehr leichtgängig auf Teppich wie auch auf Parkettboden. Wir haben sogar einen leichten Rollwiderstand festgestellt, so dass der Stuhl während der Arbeit nicht immer wegrollt, sondern wirklich sicher steht.

Vielleicht könnte man zusammenfassend sagen, dass der EVERY ACTIVE ein guter Kompromiss aus stabilen, bequemen Bürostuhl (80%) und beweglichem Sitzball (20%)ist.

Wir fühlen jedenfalls uns auf ihm komfortabel und gut gestützt und trotzdem aktiviert.

Erfahrungen anderer Nutzer

Werfen wir einmal einen Blick auf die Rezensionen bei Amazon, so können wir feststellen, dass auch andere Nutzer einen sehr positiven Eindruck vom Schreibtisch- und Bürostuhl EVERY ACTIVE gewonnen haben.

Der Stuhl fühlte sich für die meisten sehr hochwertig an - gut verarbeitet, stabil und mit voraussichtlich langer Haltbarkeitsdauer.

Viele Nutzer lobten die vielen Einstellungsmöglichkeiten und deren leichte Verstellbarkeit. So ergibt sich eine optimale Kombination aus Stützfunktion und Flexibilität, die man auf seine Bedürfnisse gut anpassen kann.

Der ergonomische Bürostuhl EVERY ACTIVE ist zudem gemütlich und bequem.

Die sich mitbewegende Sitzfläche, also die Flextech-Mechanik, wurde als sehr nützlich beschrieben. Einige Käufer berichteten sogar, dass ihre sonst üblichen Rückenschmerzen verschwanden.

Übrigens bemängelte ein weiterer Käufer genau wie auch wir, die sparsam bebilderte Anleitung. So müsse man viel raten und rumprobieren.

Auf dickem Teppich scheinen die Rollen des Stuhls recht schwergängig zu sein.

Ein Käufer war mit dem Kundenservice von Interstuhl unzufrieden, andere dagegen lobten ihn.

Insgesamt herrschte auf Amazon die Meinung vor, dass der EVERY ACTIVE zwar kostet, aber jeden Cent wert ist - der Preis drücke sich in der Qualität aus.

Produkt-Eigenschaften

  • Drehstuhl
  • 3D-Flextech-Mechanik der Sitzfläche
  • Sitzfläche höhenverstellbar von 43,5 - 53,5 cm
  • Sitzpolster 7-fach vor- bzw. rückschiebbar (Sitztiefe)
  • besonders dickes Sitzpolster
  • Synchron-Mechanik von Sitzfläche und Rückenlehne
  • netzbespannte Rückenlehne
  • Neigung der Rückenlehne 4-fach einstellbar
  • höhenverstellbare Lordosenstütze
  • Armlehne in Breite und Höhe verstellbar
  • für alle Böden geeignete Doppelrollen
  • max. Körpergewicht:  120 kg
  • empfohlene Körpergröße:  1,51 - 1,92 m
  • Gewicht: 15,6 kg
  • 12 Farben auswählbar

VORTEILE

Flextech-Mechanik für aktives Sitzen

Synchron-Mechanik

sehr viele Einstellmöglichkeiten

Top-Ergonomie

sehr hohe Qualität "Made in Germany"

10 Jahre Garantie

schnelle Lieferung, leichter Aufbau

12 verschiedene Farbmodelle

NACHTEILE

umständliche Einstellung der Sitztiefe

Bezüge nicht abnehm- u. waschbar







Fazit - Der aktivierende, bequeme und ergonomische Bürostuhl EVERY ACTIVE

Der Bürostuhl EVERY ACTIVE ist dank der Flextech-Mechanik, diverser Einstellmöglichkeiten und einer guten Stützfunktion eine gelungene Kombination aus Ergonomie und Komfort ist.

Er ist ein sehr nützliches Möbelstück für jedes Büro oder Homeoffice. Er verfügt über alle essentiellen Basisfunktionen für die tägliche Büroarbeit und weist zusätzlich noch einige  weitere hilfreiche Features auf.

Das Sitzen auf ihm ist sehr angenehm. Uns hat besonders die breite und ergonomisch geformte Rückenlehne gefallen, die super anliegt und nur wenig, aber sehr gut abgestimmt federt.

Besonders hervorzuheben ist natürlich die dreidimensionale Flextech-Mechanik des Sitzes. Sie ist eine sehr innovative Reaktion auf die Anforderungen unserer modernen Zeit. Ergonomie ist heute wichtiger denn je !

... und wie einige Kundenrezensionen auf Amazon zeigen, kann das aktive Sitzen auf diesem Büro- und Schreibtischstuhl tatsächlich gegen Rückenprobleme helfen.

In unserem eigenen Test schnitt der EVERY ACTIVE gegenüber herkömmlichen Bürostühlen sehr gut ab. Als langjährig erfahrene Büromitarbeiter in diversen Kanzleien und Amtsstuben können wir das beurteilen. Wir sind wirklich froh, ihn jetzt täglich in unserem Homeoffice nutzen zu können.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt sehr gut, wobei man wissen muss, dass er in einer höheren Preisklasse angesiedelt ist - was sich aber eben auch in der Qualität ausdrückt

Aufgrund der hervorragenden ergonomischen Eigenschaften und der hohen Qualität wie auch der 10-Jahres-Garantie wird man wohl lange Zeit seine Freude an diesem Stuhl haben - und hoffentlich auch (rücken-)gesund bleiben ...

Der elektrisch verstellbare Stehschreibtisch Fenge

elektrisch verstellbarer Stehschreibtisch Fenge

Der elektrisch höhenverstellbare Sitz-Steh-Schreibtisch Fenge überzeugt mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Tisch hat alles, was man braucht - in einer guten Qualität ...

... und das auch noch zu einem anständigen Preis.

Der Schreibtisch Fenge - ideal für den Einsatz im Homeoffice

Der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch Fenge ist ein kleines, aber feines Möbelstück für das Büro und ganz besonders für das Home-Office. Denn er besitzt

nur eine kleine Tischplatte und benötigt deshalb nicht viel Platz - was vermutlich ein Vorteil für die meisten Heimbüroarbeiter ist. Ebenso wie der faire Preis ...

Wer da etwas anspruchsvoller ist, sollte sich einmal den Steh-Sitz-Schreibtisch  von Ergotopia ansehen.

Die Tischplatte des Fenge-Schreibtisches misst 110 x 60 cm. Er ist höhenverstellbar im Bereich von 73,5 - 123,5 cm. Damit der oder die Nutzer seine/ihre optimale(n) Arbeitshöhe(n) einspeichern kann, hat der Tisch 4 programmierbare Speichereinstellungen.

Angetrieben von einem leistungsstarken Motor macht der Tisch dabei nur minimale Geräusche. Seine maximale Tragkraft beträgt 80 kg.

Da in der Beschreibung und auch in den Nutzer-Rezensionen nichts davon erwähnt wird, gehen wir davon aus, dass der Tisch keinen Kollisionsschutz besitzt.

In einer Höhe von ca. 60 cm hat der Schreibtisch Fenge eine Querstrebe.

Das mag den einen Nutzer stören, der andere nutzt sie möglicherweise als Fußablage ...

Sitz-Steh-Schreibtisch Fenge

Der elektrische Schreibtisch Fenge ist wahlweise in den Farben schwarzes Gestell mit brauner Platte oder weißes Gestell mit gelber Platte zu bekommen.

Achtung:  Die Tischplatte besteht aus 2 Einzelplatten, die beim Aufbau ineinander geschoben werden. Dadurch ist ein minimaler, eventuell auch leicht sichtbarer Spalt vorhanden.

Nutzer-Erfahrungen

Die Käufer des elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisches Fenge sind vollstens zufrieden und meinen, er sei ein fantastischer Schreibtisch und absolut  top für den Preis. Er sei wesentlich besser als erwartet und funktioniere einwandfrei.

Ausreichend bis ziemlich stabil, robust, gut verarbeitet und hochwertig - all diese Attribute werden ihm von seinen Nutzern zugeschrieben. Der Schreibtisch Fenge fährt zuverlässig hoch und runter und das erstaunlich leise und schnell.

Für das Home-Office hat er die perfekte Größe. Natürlich hängt das von den jeweiligen Ansprüchen und Voraussetzungen des Einzelnen ab und so ist er für manch einen sogar eher noch zu klein ...

Der verstellbare Stehschreibtisch Fenge ist schnell und unkompliziert aufgebaut, die Anleitung gibt einem da ganz klare Anweisungen. Ein Käufer allerdings hatte  dennoch Probleme beim Aufbau, die er aber zusammen mit dem hervorragenden Kundenservice schnell lösen konnte.

Zweimal wurde von Mängeln an Arbeitsplatte berichtet. In beiden Fällen war ein kleines Stück der Beschichtung abgeplatzt.

Produkt-Eigenschaften

  • stufenlos höhenverstellbar von 73,5 - 123,5 cm
  • 4 programmierbare Höhenspeicher
  • Tischplatte (B x T):  110 x 60 cm
  • Farben (Platte-Gestell):  braun-schwarz / gelb-weiß
  • 1 Motor
  • Belastbarkeit:  max. 80 kg

VORTEILE

sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

stufenlose Höhenverstellung

gute Qualität und Verarbeitung

leise und stabil

4 Höhenspeicher

ausgezeichneter Kundenservice

NACHTEILE

kein Kollisionsschutz

2-teilige Tischplatte

Querstrebe




Fazit - Elektrischer Sitz-Steh-Schreibtisch Fenge

Der elektrische höhenverstellbare Schreibtisch Fenge bietet alles, was man für einen modernen, rückengesunden und ergonomischen Büroarbeitsplatz braucht. Wer keine Riesenansprüche an seinen Schreibtisch hat, ist hier bestens bedient.

Der Tisch fährt zuverlässig und leise hoch und runter, ist zum Arbeiten im Stehen wie im Sitzen gut geeignet, weist eine ordentliche Qualität auf, hat zufriedene Nutzer - und ist auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich.

Preis und Leistung stehen in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander.

Der Schreibtisch Fenge eignet sich wohl ganz besonders für den Einsatz im Home-Office zuhause in den eigenen 4 Wänden oder auch in kleineren Büros.

Elektrischer Schreibtisch SONGMICS

elektrischer Schreibtisch SONGMICS

Klein, aber fein - diese Aussage

passt ganz gut zum elektrisch

Mit seiner Schlichtheit ist er

besonders für diejenigen

empfehlenswert, die keine großen Ansprüche an die technische Ausstattung haben.

Der einfache und schnörkellose Sitz-StehSchreibtisch SONGMICS

Die Schnörkellosigkeit des elektrischen Schreibtisches SONGMICS zeigt sich ganz klar an den fehlenden technischen Features, die sonst viele elektrisch

höhenverstellbare Schreibtische aufweisen.

So besitzt der SONGMICS-Tisch keinen Höhenspeicher, keine Erinnerungsfunktion und auch keinen Kollisionsschutz.

Man kann ihn hoch- und runterfahren - das war`s. Streng genommen braucht ein höhenverstellbarer Schreibtisch ja auch nicht mehr ...

Natürlich wäre ein Kollisionsschutz nicht schlecht und so weist der Hersteller auch explizit darauf hin, dass den Tisch nicht direkt an der Wand platzieren sollte. Auch Gegenstände, die größer als 50 cm sind, haben unter dem Tisch nichts zu suchen.

Merkwürdig ist die Angabe des Herstellers, den Motor nicht länger als 2 Minuten zu betätigen und ihm danach 18 Minuten Pause zu gönnen. Vermutlich muss man diesen Hinweis nicht allzu eng sehen, denn das vollständige Hoch- bzw. Herunterfahren dauert nicht einmal eine Minute, wie ein Nutzer beschreibt.

Ein technisches Feature hat der Stehschreibtisch SONGMICS allerdings, das ein elektrischer Schreibtisch nur selten hat:  Eine Fernbedienung. Zumindest ist das in der Beschreibung angegeben, die Nutzer haben das nie erwähnt ...

Der elektrische Schreibtisch SONGMICS ist nur in einer Größe und Farbe zu haben. Die Tischplatte misst 120 x 60 cm und ist Vintage-Braunschwarz.

Das Tischgestell besteht aus robustem Stahl und hat die Farbe schwarz.

Die verstellbare Höhe reicht von 73 - 114 cm, was nicht allzu hoch ist.

Der SONGMICS wird von einem ruhigen Elektromotor angetrieben und weist eine statische Tragkraft von 100 kg auf. Das bedeutet wohl, dass der Tisch beim Auf- und Abfahren dann nicht ganz soviel Gewicht bewegen kann ...

Unter der Tischplatte ist ein kleines Fach vorhanden, in dem Kabel untergebracht werden können.

Nutzer-Erfahrungen

Die Nutzer finden ihren elektrischen Schreibtisch SONGMICS absolut klasse. Sie finden ihn stilvoll, preiswert und robust und meinen, der Tisch sei hochwertig, von sehr guter Qualität und gut verarbeitet.

Der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch von SONGMICS wird von den allermeisten Nutzern als sehr stabil beschrieben. Es gäbe kein hin- und herwackeln, auch wenn er ganz hochgefahren ist, wackelt nichts.

Demgegenüber meinte ein Käufer, der Tisch wackele beim Tippen und ein 

anderer schickte ihn deswegen sogar zurück. Allerdings bezeichnete dieser sich selbst auch als sehr anspruchsvoll. Er bezweifelte auch, dass die Tragkraft des Tisches 100 kg beträgt.

Die Höhenverstellung funktioniert gut und benötigt für die volle Strecke von unten nach oben oder andersherum weniger als 1 Minute.

Der Motor ist leise - auf jeden Fall auch nicht lauter als der bei deutlich teureren Schreibtischen.

Die Käufer lieben das schicke Design des SONGMICS-Tisches und finden, er sieht hübsch und edel aus. Natürlich ist das Geschmackssache ...

Trotz der relativ geringen Maximalhöhe schreibt ein Nutzer, dass er mit einer

Körpergröße von 2 Metern gut an dem Tisch arbeiten kann.

Ein Käufer schildert die reale Farbe als ein klein wenig dunkler als auf den Bildern.

Mehrfach erwähnt wurde die schnelle Lieferung des Schreibtisches. Jemand, der beim Tragen hilft, ist bei körperlich schwachen Personen nötig, da der Tisch knapp 40 kg wiegt.

Der elektrische Schreibtisch SONGMICS ist einfach und problemlos aufzubauen. Auch Ungeübte kommen dank der verständlichen Anleitung gut klar. Alle nötigen Teile, Schrauben und Werkzeuge liegen bei. Insgesamt dauert die Montage zwischen 20 Minuten und 2 Stunden.

Der Kundenservice von SONGMICS ist herausragend, die Mitarbeiter sind sehr nett und hilfreich.

Überhaupt scheint die Firma SONGMICS ein gutes Unternehmen sein. So sagte ein Kunde, dass er dort schon 4 Produkte erworben hätte und immer exzellente Qualität bekommen hätte. Und auch wir haben bereits ein Stehpult dieser Firma in unsere Auswahl der besten Stehpulte aufgenommen.

Produkt-Eigenschaften

  • stufenlos höhenverstellbar von 73 - 114 cm
  • Fernbedienung
  • Maße der Tischplatte (BxTxH): 120 x 60 cm
  • Holzfaserplatte (MDF) beschichtet mit Melaminbeschichtung
  • Farben Tischplatte:  Vintage-Schwarzbraun
  • schwarzes Stahl-Gestell
  • 1 Motor
  • Hubgeschwindigkeit: 25 mm / sec
  • Belastbarkeit:  max. 100 kg

VORTEILE

sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

gute Qualität und Verarbeitung

stufenlos höhenverstellbar

stabil, robust und leise

hervorragender Kundenservice

hohe Tragkraft

NACHTEILE

kein Kollisionsschutz

kein Höhenspeicher-Memory

geringe Maximalhöhe

nur 1 Größe und Farbe



Fazit - Elektrischer Schreibtisch SONGMICS

Der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch SONGMICS ist optimal für alle, die die wenig Wert auf technischen Features legen, keinen allzu großen Platzbedarf haben und ihren Geldbeutel schonen wollen.

Der SONGMICS ist ein solider Bürotisch für die rückenfreundliche, ergonomische Arbeit. Er ist stabil und schön und tut, was er soll - ein tolles Produkt zu einem tollen Preis. 

Kurzfazit:  Die praktische und preiswerte Lösung für das Homeoffice.

moebel-eins elektrischer Schreibtisch Office One

moebel-eins höhenverstellbarer Schreibtisch Office One

Der elektrisch höhenverstellbare 

moebel-eins Schreibtisch Office One zeichnet sich besonders durch einen weiten Bereich in der Höhenverstellbarkeit aus.

Das macht ihn besonders für große und kleine Nutzer interessant.

Der großzügig verstellbare Schreibtisch Office One von moebel-eins

Der Sitz-Steh-Schreibtisch Office One des deutschen Herstellers moebel-eins hat einen enorm weiten Höhenbereich. Man kann ihn von 61 - 126 cm in der Höhe verstellen. Wenn man bedenkt, dass ein normaler Schreibtisch 72 cm hoch ist, zeigt das, dass er auch für kleine Menschen bestens geeignet ist.

Selbst Schulkinder können problemlos an ihm arbeiten, denn er in seiner Eigenschaft als verstellbarer Schreibtisch, wächst er ja quasi mit.

Aber auch nach oben bietet er mehr als die meisten anderen höhenverstellbaren Tische, die meist nur einen Bereich von ca. 70 - 120 cm anfahren können. So kommen also auch sehr große Nutzer gut mit dem Schreibtisch Office One zurecht.

Eine ähnlich weite Höhenverstellbarkeit haben in unserem Vergleichstest nur noch der Schreibtisch AGIL und der Ergotopia aufzuweisen.

2 geräuscharme Elektromotoren treiben den Schreibtisch Office One an. Seine maximale Tragkraft beträgt beachtliche 130 kg, was ebenfalls nur wenige andere Tische vorweisen können. Die Motoren sind in der Mittelstrebe unter der Tischplatte eingebaut, so dass sie optisch nicht stören.

Die Tischplatte misst 200 x 80 cm. Es sind aber auch die Breiten 180, 160, 120 cm erhältlich - die Tiefe beträgt immer 80 cm. Die Platte kann in den Farben Ahorn, Eiche, Nussbaum oder Weiß erworben werden.

Das Tischgestell ist in den Farben Schwarz, Grau oder Weiß erhältlich.

Der Schreibtisch Office One hat 4 Speicherplätze für die Lieblingspositionen. Seine Soft-Start-und Stopp-Funktion sorgt für ein sanftes Auf- und Abfahren.

Auch ein Kollisionsvermeidungs-System ist vorhanden, welches die Motoren bei einem Hindernis mit minimaler Verzögerung stoppt und dann wieder ein wenig zurückfährt.

Nutzer-Erfahrungen

Die Nutzer meinen, der moebel-eins Schreibtisch Office One sei ein super funktionaler Schreibtisch - schwer und hochwertig, solide, stabil und er sieht gut aus.

Die Motoren und die Steuerung funktionieren einwandfrei, die Höhenverstellung ist schnell und präzise auf den Millimeter. Die große einstellbare Höhe des Tisches ist auch in der Praxis gut für größere Personen.

Hinsichtlich der Stabilität sagen die meisten, dass der Tisch sehr stabil sei und selbst in voll ausgefahrenem Zustand kaum wackele. Zwei Nutzer hingegen bemängelten, dass der Tisch wackelt, z.B. "wenn ich etwas enthusiastischer tippe".

Der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch Office One wird als angenehm leise beschrieben.

Der Tisch wird in 2 Paketen bis Bordstein geliefert. Das eine Paket wiegt ca. 30 kg, das andere 15 kg.

Der Aufbau des Schreibtisches ist auch dank der deutschen Anleitung einfach und dauert zwischen 20 und 90 Minuten. Man kann ihn gut allein aufbauen,

allerdings kann wegen seines hohen Gewichts eine 2. Person durchaus hilfreich sein. Allein schon die große Platte (200 x 80 cm) wiegt ca. 25 kg.

Der Kundenservice ist vorbildlich, sehr freundlich und hilfsbereit.

Negativ angemerkt wurde, dass das Bedienfeld vorsteht und man oft dagegen stößt. Das kann man vermeiden, indem man die vorgebohrten Löcher ignoriert und das Panel etwas weiter unter dem Tisch anbringt.

Auch nutzt sich wohl die Tastatur-Beschriftung nach einigen Monaten ab und ist dann kaum noch zu erkennen.

Produkt-Eigenschaften

  • stufenlos höhenverstellbar von 61 - 126 cm
  • 4 Höhenspeicher, Soft-Start und Stopp, Kollisionsschutz
  • Maße der Tischplatte(n) HxTxB:  2,5 x 80 x 200 (180 / 160 / 120)
  • Material:  Melaminbeschichtete Spanplatte
  • Farben Tischplatte:  Ahorn / Eiche / Nussbaum / Weiß
  • pulverbeschichtetes Stahlrohr-Gestell
  • Farben Gestell:  weiß / grau / schwarz
  • 2 Elektromotoren
  • Hubgeschwindigkeit: 38 mm / sec
  • Belastbarkeit:  max. 130 kg

VORTEILE

gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

stufenlose Höhenverstellung

großzügiger Höhenverstell-Bereich

hochwertig, stabil, leise

hohe Tragkraft

sehr guter Kundenservice

mehrere Farben und Größen

NACHTEILE

Tastatur-Beschriftung nutzt sich ab







Fazit - Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch Office One von moebel-eins

Man kann den Schreibtisch Office One durchaus unter deutsche Qualitätsarbeit einstufen. Doch auch der Preis des Tisches hat seinen Stolz ...

Natürlich bietet er mit seinem großzügigen Höhenbereich schon auch etwas Besonderes, nicht jeder höhenverstellbare Schreibtisch kann damit aufwarten.

Wem das also wichtig ist - sei es wegen seiner eigenen großen oder kleinen Körperhöhe oder weil der Tisch für ein Kind gedacht ist - der kann hier guten Gewissens zuschlagen. Denn auch alle anderen nötigen Eigenschaften sind beim Schreibtisch Office One vorhanden ...

Der ergonomische Premium-Schreibtisch AGIL

ergonomischer Premium Schreibtisch AGIL elektrisch höhenverstellbar

Der Stehschreibtisch AGIL ist bestens für die ergonomische

Büroarbeit im Sitzen wie im Stehen geeignet.

Denn er ist in einem sehr großzügigen Bereich elektrisch höhenverstellbar.

Deshalb können sowohl große wie auch kleine Menschen und sogar Kinder an ihm arbeiten.

Der Premium-Schreibtisch AGIL mit Premium-Höhenbereich

Während die meisten elektrisch höhenverstellbaren Schreibtische nur eine Höhenverstellbarkeit in einem Bereich von etwa 70 - 120 cm anbieten, ist der Premium AGIL von 60 - 125 cm höhenverstellbar (> s. dazu mehr im Text).

Nur der Schreibtisch von Ergotopia und der moebel-eins OfficeOne sind da vergleichbar.

Auch sonst hat der Premium-Schreibtisch AGIL viel zu bieten:

So besitzt er 2 Elektromotoren, die ihn mit einer Geschwindigkeit von 38 mm pro Sekunde auf- bzw. abfahren und dabei unter einer Lautstärke von 50 Dezibel bleiben. Der Tisch besitzt eine hohe Stabilität und eine sehr große Tragkraft von 125 kg.

Der Schreibtisch AGIL fährt sehr ruhig an und stoppt ebenso sanft, so dass der Kaffee (oder ein anderes Getränk) nicht aus der Tasse schwappt. Bei einem auftretenden Widerstand stoppt eine Sicherheitseinrichtung den Tisch sofort und verhindert so Schäden durch eine mögliche Kollision.

Natürlich ist auch ein Höhenspeicher-Memory dabei, mit dem 3 verschiedene Arbeitshöhen speicherbar sind..

Die Tischplatte misst 140 x 70 cm und ist bei der Farbe Bambus aus echtem Massivholz. Die anderen Farben bestehen aus Furnierholz. Man kann unter Ahorn, Walnuss, Weiß und Schwarz auswählen.

Das Tischgestell ist in den Farben Weiß, Grau und Schwarz erhältlich.

Allerdings sind anscheinend nicht immer alle Farben vorrätig, was wohl für die Beliebtheit des Tisches spricht ...

Hinweis:  Uns ist aufgefallen, dass der Hersteller an einer anderen Stelle einen

höhenverstellbaren Bereich von 66 - 130 cm angibt (anstatt wie oben beschrieben 60 - 125 cm). Es empfiehlt sich, diesen Punkt vor dem Kauf mit dem Verkäufer zu klären. Da der Kundenservice sehr gut ist, sollte das kein Problem sein.

Den elektrischen Schreibtisch AGIL gibt es auch in einer Nicht-Premium-Version. Diese hat nur 1 Motor, einen Höhenbereich von nur 71 - 121 cm und besitzt keinen

Höhenspeicher. Auch die Tragkraft ist geringer (max. 75 kg) und der Tisch läuft etwas langsamer (25 mm / sec). Natürlich kostet das dann auch weniger.

Man kann auch separat nur das Tischgestell oder nur nur die Tischplatte kaufen.

Für den ergonomischen Schreibtisch AGIL gibt es 2 Jahre Garantie. Für eine 

Garantie-Verlängerung kann man den Verkäufer kontaktieren. Eventuell kann man dann sogar auch andere Maße der Tischplatte bekommen - wie gesagt, der Kundenservice ist sehr gut.

Nutzer-Erfahrungen

Der ergonomische Premium-Schreibtisch AGIL hat sehr zufriedene Nutzer. Einer meinte sogar, dass er auch 6 Sterne vergeben würde, wenn er könnte ...

Der Tisch ist leise, schnell und richtig stabil. Auch auf der maximalen Höhe gibt es kein nerviges Wackeln. Die Bedienung ist einfach und die Elektronik funktioniert sehr gut. Die Höhenverstellung läuft sehr sanft und ohne zu ruckeln.

Einige Nutzer berichten sogar von einem Timer, der einen an den gesunden Wechsel der Arbeitshaltung (vom Sitzen zum Stehen bzw. umgekehrt) erinnern soll, obwohl in der Beschreibung des Herstellers davon nichts zu lesen ist.

Gelobt wurde auch, dass der Motor in den Tischbeinen verbaut ist und deshalb die schöne Optik nicht gestört wird.

Insgesamt haben die Käufer einen super Eindruck von ihrem "tadellosen Tisch".

Natürlich gibt es auch Kritikpunkte. So bemängelten einige Nutzer, dass die Taste zum Anfahren der gespeicherten Höhe nicht nur einmal kurz angetippt, sondern die ganze Zeit gedrückt werden muss. Zwei Nutzer meinten auch, ihr Tisch hätte keinen Kollisionsschutz.

Hinsichtlich der unterschiedlichen Angaben des Herstellers zum Bereich der

Höhenverstellung kann den Nutzerangaben entnommen werden, dass der Bereich von 66 - 130 cm der richtige ist.

Das kommt großen Menschen noch mehr entgegen und in der Tat waren Nutzer mit einer Körpergröße von über 1,90 m damit auch sehr zufrieden.

Viele Kunden berichten von einer sehr schnellen Lieferung. Oft war der Schreibtisch schon nach 3 Tagen da. Die Lieferung erfolgt in 2 Paketen, von denen jedes etwa 20 kg wiegt.

Der ergonomische Schreibtisch AGIL ist anhand der relativ guten Aufbauanleitung leicht aufzubauen; es dauert zwischen 20 Minuten und 2 Stunden.

Mehrfach wurde hervorgehoben, wie gut der Kundenservice ist:  Grandios, schnell, sehr freundliche Mitarbeiter ...

Produkt-Eigenschaften

  • stufenlos höhenverstellbar von 66 -130 cm  (oder 60 -125 cm ?)
  • Maße der Tischplatte (B x T x H):  140 x 70 x 2,5 cm
  • 3 Höhenspeicher, Kollisionsschutz
  • Material Tischplatte:  Echtholz bzw. Furnier
  • Farben Tischplatte: Bambus / Ahorn / Walnuss / Weiß /Schwarz
  • Farben Gestell:  Weiß / Grau / Schwarz
  • 2 Elektromotoren
  • Hubgeschwindigkeit: 38 mm / sec
  • Belastbarkeit:  max. 125 kg

VORTEILE

gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

sehr stabil, wackelfrei, hohe Tragkraft

fährt leise und ruckelfrei

Echtholz-Tischplatte (bzw. Furnier)

großer Höhenverstellbarkeits-Bereich

sehr guter Kundenservice

sehr gute Qualität und schöne Optik

NACHTEILE

Höhenspeicher nicht per One-Touch

Höhenangaben unklar






Fazit - Ergonomischer Schreibtisch AGIL

"Design trifft Funktion" - so drückte es einer der hochzufriedenen Käufer aus. Und in der Tat gibt es nur wenige Schwachpunkte beim diesem Tisch.

Der elektrisch höhenverstellbare Premium-Schreibtisch AGIL ist von einer tollen Qualität. Er ist gut verarbeitet und seine Stabilität und Tragkraft sind außer-gewöhnlich.

Hervorzuheben ist auch sein weit bemessener Bereich der Höhenverstellung, der es auch sehr kleinen bzw. sehr großen Menschen möglich macht sowohl im Sitzen wie im Stehen ergonomisch an ihm zu arbeiten.

Fazit:  Qualität top, Preis angemessen = Kaufenswert !

Der höhenverstellbare Stehschreibtisch A-Series

elektrisch höhenverstellbarer Stehschreibtisch A-Series

Auch der Sitz-Steh-Schreibtisch A-Series ist ein elektrisch höhenverstellbarer

Bürotisch aus unseren Top 12.

Seine überzeugende Qualität und die

vielen sehr guten Nutzerbewertungen machen es geradezu erforderlich, einmal einen näheren Blick auf ihn zu werfen ...

Der solide und überzeugende Schreibtisch A-Series AS1258

Der Schreibtisch A-Series AS1258 ist ein recht üppig ausgestatteter Hubtisch. Doch genau deswegen ist er so solide.

Er besitzt 2 Elektromotoren, was ihn sehr stabil macht und ihm eine Tragkraft von bis zu 100 kg ermöglicht.

Die beiden Motoren fahren die Tischplatte mit einer Geschwindigkeit von 20 mm pro Sekunde in einem Höhenbereich von 70 - 120 cm auf und ab. Damit bei Auftreffen auf ein eventuelles Hindernis kein Schaden angerichtet wird, ist ein Kollisionsschutz vorhanden.

Es gibt einen Höhenspeicher mit 4 Speicherplätzen, so dass der Benutzer nicht jedes mal wieder seine optimale ergonomisch Arbeitshöhe(n) neu ausprobieren muss. Bei 2 Nutzern kann man so für jeden de beiden eine Sitz- und eine Stehhöhe einspeichern.

Die Tischplatte ist mit 160 x 80 cm großzügig bemessen und bietet reichlich Platz für diverse Technik, Akten und Utensilien.

Zudem besteht die Tischplatte aus Echtholz. Zumindest bei den Farben Buche und Ahorn gibt der Hersteller eben diese beiden Hölzer als Ausgangsmaterialien an und einige Nutzer bestätigen dies.

Aus welchem Material die beiden anderen erhältlichen Farben (Weiß und Grau) bestehen, ließ sich nicht ermitteln. Im Zweifel sollte man vor dem Kauf beim Hersteller nachfragen - der Kundenservice soll sehr gut sein.

Nutzer-Erfahrungen

Die Nutzer geben insgesamt wirklich gute Bewertungen über den elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch A-Series AS1258 ab. Er ist ein toller Tisch, groß, stabil, sehr gut verarbeitet und er  funktioniert einwandfrei - so lautet der allgemeine Tenor.

Ein Käuferbeschrieb die Stabilität  des Tisches wie folgt: "Er wackelt nur wenig mehr als die hochpreisigen Büromöbel von der Arbeitsstelle."

Die beiden Motoren arbeiten sehr leise und präzise.

Um die eingespeicherten Höheneinstellungen anzufahren, reicht  es anscheinend aber nicht, nur kurz auf den Knopf zu drücken - man muss ihn die ganze Zeit gedrückt halten

Auch der Kollisionsschutz scheint nicht immer optimal zu funktionieren. Zumindest berichteten 2 Nutzer davon, dass die Motoren trotz Hindernis einfach weiterliefen. Wahrscheinlich hatten sie aber einfach nur ein fehlerhaftes Modell erwischt.

Die Lieferung des Schreibtisches erfolgt in zwei separaten Paketen. Eines enthält das Gestell, das andere die Platte. Der zeitliche Abstand dazwischen kann durch aus 1 Woche betragen.

Hinsichtlich des Aufbaus gab es allerdings immer wieder den Kritikpunkt, dass die Bohrlöcher in der Tischplatte nicht zu denen im Gestell passten oder dass sie zu groß für die Schrauben waren.

Wer selber handwerklich geschickt ist, bohrt einfach selber neue Löcher. Ansonsten sollte man sich doch besser nach einem anderen Tisch umsehen, denn diese Kritik kam wirklich sehr häufig.

Auch die Montageanleitung ist eher mittelprächtig und ab und an fehlten ein paar Schrauben.

Abgesehen davon ist der Tisch aber recht einfach aufzubauen.

Der Kundenservice ist sehr gut und auch sehr schnell.

Produkt-Eigenschaften

  • stufenlos höhenverstellbar von 70 - 120 cm
  • 4 Speicherplätze, Kollisionsschutz
  • Maße der Tischplatte:  160 x 80 cm
  • Material:  Echtholz / Stahl / Aluminium
  • Farben Tischplatte: Ahorn / Buche / Weiß / Grau
  • 2 Motoren
  • Hubgeschwindigkeit: 20 mm / sec
  • Belastbarkeit:  max. 100 kg

VORTEILE

gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

große Tischplatte aus Echtholz

hohe Tragkraft und Stabilität

gute Qualität und Verarbeitung

stufenlose Höhenverstellung

guter Kundenservice

NACHTEILE

nur 1 Farbe Tischgestell

Bohrlöcher für Montage oft falsch

Höhenspeicher nicht per One-Touch (?)




Fazit - Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch A-Series AS1258

Wer einen hohen Platzbedarf hat und eine große Tischplatte möchte, der ist mit dem Schreibtisch A-Series gut beraten. Noch größere Platten haben lediglich der Ergotopia-Schreibtisch und der moebel-eins-Schreibtisch Office One.

Auch seine hervorragenden Nutzerbewertungen und seine Qualität machen ihn zu einer guten Wahl für Büro oder Home-Office.

Wer Wert darauf legt, sollte vor dem Kauf lediglich abklären , ob die eingespeicherten Höhen tatsächlich nicht per One-Touch anfahrbar sind - Anruf beim Kundenservice sollte genügen.

Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch Flexispot E1

elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch Flexispot E1 mahagoni

Der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch Flexispot E1 ist ein toller Tisch für die ergonomische Büroarbeit.

Ähnlich wie sein kleinerer Bruder, der Flexispot EC1, bietet er ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der elektrisch höhenverstellbare Büroschreibtisch Flexispot E1

Der höhenverstellbare Schreibtisch Flexispot E1 kann allerdings im Gegensatz zu unserem Preis-Leistungs-Sieger, dem Flexispot EC1, mit einem wichtigen technische Feature mehr aufwarten:

Ein Erinnerungssystem sorgt für den regelmäßigen Wechsel der Arbeitsposition. Das ist durchaus ein sinnvolles Feature, denn nur der regelmäßige Wechsel vom Sitzen zum Stehen und wieder zurück macht einen Sitz-Steh-Schreibtisch ja so wertvoll für die Gesundheit.

Die elektrische Höhenverstellung ist in einem Bereich von 71 - 121 cm möglich, plus Tischplatte - das sind dann ca. 73 - 123 cm. Angetrieben wird der Tisch von einem leisen Elektromotor, wobei durch sanfte Bewegungen dafür gesorgt ist, dass dabei keine Getränke verschüttet werden.

Das Tischgestell ist in der Breite erweiterbar von 85 - 129 cm, so dass man auch eine Tischplatte in anderen Größen anbringen kann.

Beim höhenverstellbaren Schreibtisch Flexispot E1 ist laut Beschreibung des Herstellers ein Kabelmanagement-System vorhanden, um die elektrischen Kabel ordnen zu können. Dazu ist eine Nut in die Tischplatte eingelassen worden. Allerdings ist das auf den Bildern nicht zu erkennen und auch die Nutzer berichteten davon nichts.

Ebenso ist keine maximale Belastbarkeit angegeben, doch ein Nutzer meinte, dass in der Montageanleitung 70 kg angegeben sind. Das ist durchaus glaubhaft, denn es entspricht genau der Tragkraft des "kleinen Bruders", dem Flexispot EC1.

Nutzer-Erfahrungen

Die Nutzer-Zufriedenheit ist beim höhenverstellbaren Schreibtisch Flexispot E1 beinahe genauso hoch wie bei seinem "kleinen Bruder". Er hat eine tolle Qualität, ist gut verarbeitet und bietet ein Super-Preis-Leistungsverhältnis.

Manche Nutzer haben ihn seit über 1 Jahr im Dauergebrauch und finden nichts zu bemängeln. Hinsichtlich der Stabilität gehen die Meinungen etwas auseinander. Die einen meinen, der Schreibtisch sei auch in voll ausgefahrenem Zustand stabil, andere hingegen finden ihn seitlich etwas wackelig.

Auch den Motor fand ein Käufer lauter als erwartet, während die meisten ihn als sehr leise beschrieben. Anscheinend hatte der Kritiker ein Montagsprodukt erwischt oder war besonders empfindlich ...

Einen Kritikpunkt finde ich allerdings wirklich erwähnenswert: Fährt man den Tisch soweit nach oben, bis es nicht mehr geht, muss er "zurückgesetzt" werden. Hier wäre ein automatischer Stopp wünschenswert. Man kann diesen Schwachpunkt jedoch umgehen, indem man die Höhenspeicherfunktion nutzt.

Die Timer-Funktion, also die Positionswechsel-Erinnerung, ist wirklich hilfreich und motiviert zu ergonomischem Verhalten.

Die Farbe entspricht der Beschreibung - das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass man nach dem Kauf nicht enttäuscht ist und erspart die Rückgabe oder einen umständlichen Umtausch ...

Die Lieferung erfolgt in 2 Teilen (Platte / Gestell) und oft mit zeitlichem Abstand, der manchmal auch einige Tage betragen kann.

Die Aufbauanleitung ist gut, für Ungeübte könnte sie allerdings etwas einfacher geschrieben sein. Der Schreibtisch ist in unter 60 Minuten leicht zu montieren. Man kann den Aufbau sehr gut allein bewältigen, wenn auch ein Helfer dabei nützlich ist.

Der Kundenservice wird von einigen als schlecht und unorganisiert beschrieben. Andere waren sehr zufrieden mit dem Service, er hätte sofort reagiert und war extrem hilfreich.

Produkt-Eigenschaften

  • stufenlos höhenverstellbar von 71 - 121 cm
  • 3 programmierbare Höhenspeicher
  • Maße der Tischplatte(n) BxTxH: 140 x 70 x 2,5 cm (120 x 80 / 120 x 60)
  • Holzfaserplatte (MDF) beschichtet mit kratzfestem Hochdrucklaminat
  • Gestell in der Breite von 85 - 129 cm verstellbar
  • verschieden Farben auswählbar
  • 1 Motor
  • Belastbarkeit:  max. 70 kg

VORTEILE

gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

stufenlose Höhenverstellung

gute Qualität und Verarbeitung

leise

Höhenspeicher, Zeit-Erinnerung

Gestell erweiterbar für größere Platte

NACHTEILE

seitlich evtl. etwas instabil

kein Kollisionsschutz





Fazit - Höhenverstellbarer Schreibtisch Flexispot E1

Der Flexispot E1 ist ein elektrisch höhenverstellbarer Stehschreibtisch, den man auf jeden Fall für sein Büro oder das Homeoffice in Betracht ziehen sollte. Die Qualität ist gut, die Nutzer zufrieden und der Preis ist angemessen.

Insbesondere, wer den regelmäßigen Wechsel vom Sitzen zum Stehen immer wieder verpasst, wird vom Zeit-Erinnerungs-System auf Trab gehalten und zum Erhalt seiner Rückengesundheit animiert.

Um es mit den Worten eines zufriedenen Kunden zu sagen: "Meine beste Anschaffung seit langem, seitdem leide ich nicht mehr unter Rückenschmerzen."

Höhenverstellbarer Schreibtisch E.For.U

ergonomischer Schreibtisch E.For.U

Der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch E.For.U Q6 ist mit seiner Bambus-Tischplatte ein echter Hingucker.

Besonders in der Kombination mit einem schwarzen Tischgestell ist er eine Augenweide, wie wir in unserem Team finden ...

Der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch E.For.U Q6

Für Echtholz-Freunde gibt es allerdings einen kleinen Wermutstropfen: Die 

Tischplatte des E.For.U-Schreibtisches besteht leider nicht aus echtem Bambus,

sondern nur aus beschichteter Spanplatte (MDF).

Wer unbedingt einen Schreibtisch mit Echtholz-Platte haben möchte, sollte sich den elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch Ergotopia ansehen. Dort gibt es die Platte aus echtem Bambus und auf Anfrage aus auch anderen Holzarten.

Die verstellbare Arbeitshöhe des E.For.U Q6 beläuft sich auf den Bereich von 70 - 120 cm. Der Tisch hat 2 Elektromotoren, was ihm eine hohe Belastbarkeit von 100 kg ermöglicht und - laut Hersteller - seine Seitenstabilität erhöht.

Die Tischplatte misst 140 x 80 x 2,5 cm. Dies ist auch die einzige Größe, die angeboten wird. Dafür kann man den Schreibtisch E.For.U aber auch ganz ohne Tischplatte, also nur als Gestell kaufen. Dann hat man die Möglichkeit eine eigene Platte mit den Maßen seiner Wahl anzubringen.

Farblich zur Auswahl steht bei der Tischplatte Bambus - und nur Bambus. Das Gestell kann man in schwarz, weiß oder silber bekommen.

Das Tischgestell ist auch in der Breite von 100 - 180 cm erweiterbar.

So kann man eine eigene Platte in der Größe von 110 - 200 cm (Breite) und 60 - 85 cm (Tiefe) anbringen.

Schreibtisch-Gestell E.For.U Q6

Ein Höhenspeicher für 4 unterschiedliche Positionen, die man mit nur einem einzigen Knopfdruck anfahren kann, ist vorhanden. Einen Kollisionsschutz hat der Hersteller nicht erwähnt, allerdings berichten die Nutzer davon.

Die Lieferung erfolgt in 2 sehr gut verpackten Paketen - einmal die Tischplatte, einmal das Tischgestell. Die Lieferung kann durchaus auch an verschiedenen Tagen erfolgen.

Der Verkäufer wirbt mit deutschem Kundenservice. Das sollte eventuell auftretende Probleme schneller lösbar machen und im Großen und Ganzen bestätigen die Kunden das auch.

Übrigens gibt es auch noch das mechanische Modell E.For.U Q3, welches mit einer Kurbel höhenverstellbar ist. Es ist jedoch nur als Gestell erhältlich, man muss also noch eine Tischplatte dazu kaufen oder kann eine bereits vorhandene verwenden.

Nutzer-Erfahrungen

Wer den Schreibtisch E.For.U Q6 gekauft hat, ist in der Regel sehr zufrieden. Seine zahlreichen Bewertungen sind sehr gut. Die Nutzer finden die Optik des Tisches "Klasse" und seine Funktion "genial".

Der Tisch fährt schnell und präzise hoch und runter, ist leise und funktioniert einwandfrei. Er ist schwer und stabil. Auch ganz nach oben ausgefahren wackelt er kaum, außer man lehnt sich drauf.

Auch der Kollisionsschutz stoppt zuverlässig. Allerdings gab ein Nutzer an, dass der Motor bei Widerstand weiterläuft. Der der Verkäufer auch keinen Kollisionsschutz erwähnt, empfiehlt sich vor dem Kauf dort ein Anruf, um diesen Sachverhalt zu klären

Die Nutzer erwähnen auch eine gute und saubere Verarbeitung, es gibt keine "Billig-Schweißnähte", der Tisch ist solide gebaut und von erstaunlich guter Qualität. Der höhenverstellbare Schreibtisch E.For.U wirkt hochwertig und edel.

Eine sehr gute deutsche Aufbauanleitung macht die Montage auch für weniger handwerkliche Menschen leicht. In etwa 30 - 45 min ist das erledigt.

Viele Nutzer meinten dass ihre Erwartungen übertroffen wurden und die Qualität für den Preis wirklich hervorragend ist.

Auch der Kundenservice war großartig, man wird dort zuvorkommend behandelt.

In 2 Fällen allerdings erfolgte nach der Kontaktaufnahme auch nach mehreren Tagen keine Reaktion.

Produkt-Eigenschaften

  • stufenlos höhenverstellbar von 70 - 120 cm
  • Maße der Tischplatte (BxTxH):  140 x 80 x 2,5 cm
  • 4 Höhenspeicher
  • Holzfaserplatte (MDF) beschichtet mit kratzfestem Hochdrucklaminat
  • Farben Tischplatte: Bambus
  • pulverbeschichtetes hochwertiges Stahlrohr-Gestell, in der Breite von 100 - 180 cm verstellbar
  • Farben Gestell: weiß / silber / schwarz
  • 2 Motoren
  • Belastbarkeit:  max. 100 kg

VORTEILE

gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

stufenlose Höhenverstellung

qualitativ hochwertig, fast schon edel

sehr stabil und hohe Tragkraft

Gestell erweiterbar für größere Platte

5 Jahre Garantie Gestell, 3 Jahre Motor

guter deutscher Kundenservice

NACHTEILE

nur 1 Farbe Tischplatte

Kollisionsschutz unklar






elektrisch

manuell (mit Kurbel)

Fazit - Sitz-Steh-Schreibtisch E.For.U

Wenn man mit der einzig erhältlichen Farbe der Tischplatte (Bambus) zufrieden ist, dann kann man den Schreibtisch E.For.U bedenkenlos kaufen. Die vielen guten Bewertungen der Nutzer lassen diesen Schluss zu.

Wer eine andere Optik der Tischplatte bevorzugt, kauft nur das Tischgestell und montiert dann eine Platte seiner Wahl.

Einzig der Punkt Kollisionsschutz sollte vor dem Kauf mit dem Hersteller abgeklärt werden, denn in unserer Recherche konnten wir das nicht abschließend herausfinden. 

Wem das zu aufwendig ist, der wird mit Sicherheit in unserem Vergleich der elektrisch höhenverstellbaren Stehschreibtische einen anderen, ebenso guten Tisch finden.

Der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch Hi5

elektrisch höhenverstellbarer Stehschreibtisch Hi5

Mit einer etwas ungewöhnlichen Form wartet der elektrisch  

Durch seine nierenförmige Tisch-

platte hebt er sich von den

Produkten anderer Anbieter ab, die meistens nur einen rechteckigen Schnitt anbieten

Der formschöne und funktionelle Schreibtisch Hi5

Für eine elektrisch stufenlose Höhenverstellbarkeit des Schreibtisches in einem Bereich von 70 - 118 cm sorgen zwei sehr leise Motoren. Für diese Strecke benötigen sie 20 Sekunden. Ihre Lautstärke wird mit unter 48 Dezibel angegeben.

Dadurch, dass der Schreibtisch Hi5 von 2 Elektromotoren angetrieben wird, weist er eine sehr hohe Belastbarkeit von 100 kg auf.

Der Tisch verfügt über ein Höhenspeicher-Memory, so dass man 3 unterschiedliche Höhen einstellen kann. Auch eine Anti-Kollisions-Technologie ist integriert, so dass der Schreibtisch sofort stoppt, wenn er auf einen Widerstand trifft.

In der Tischplatte sind 2 Kabelführungslöcher eingelassen. Die Platte ist 2,5 cm dick und es gibt sie in den Größen 150 x 78 cm bzw. 180 x 80 cm.

Als Farbkombinationen stehen zur Auswahl (Gestell-Platte):

  • schwarz-natur
  • schwarz-schwarz
  • schwarz-weiß
  • weiß-natur
  • weiß-schwarz
  • weiß-weiß

Es ist auch möglich, nur das Tischgestell zu kaufen, so dass man eine eigene Tischplatte verwenden kann.

Nutzer-Erfahrungen

Die Nutzer beschreiben den höhenverstellbaren Schreibtisch Hi5 als solide, schwer und sehr stabil. Er wackelt wirklich kaum, selbst wenn er ganz nach oben ausgefahren ist.

Der Tisch ist sehr hochwertig, tut was er soll und trägt problemlos auch schwere Geräte.

Die Motoren sind sehr leise, so dass man ruhig auch während eines Online-

Meetings die Höhe verstellen kann.

Auch die Memory-Funktion ist gut und überhaupt funktioniert alles reibungslos.

Die U-Ausformung gefiel den Käufern ebenfalls, aber klar - vermutlich haben sie wohl auch deshalb gerade diesen Tisch ausgewählt.

Der Schreibtisch Hi5 kommt sehr gut verpackt an und ist auch ohne handwerkliche Vorkenntnisse leicht zu aufzubauen. Der Hersteller meint, die Montage sei in 5 Minuten geschafft, die Nutzer benötigten allerdings zwischen 25 - 45 Minuten. Dafür sind die vom Hersteller empfohlenen 2 Leute nicht unbedingt notwendig.

Produkt-Eigenschaften

  • stufenlos höhenverstellbar von 70 - 118 cm
  • Maße der Tischplatte (BxTxH): 150 x 78 x 2,5 cm oder 180 x 80 x 2,5 cm
  • beschichtete Holzfaserplatte / Stahlrahmen
  • 2 Elektromotoren
  • 3 Höhenspeicher, Kollisionsschutz
  • Farben Tischplatte:  natur / weiß / schwarz
  • Farben Gestell:  weiß / schwarz
  • Hubgeschwindigkeit:  20 sec für 48 cm
  • Belastbarkeit:  max. 100 kg

VORTEILE

gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

einfache stufenlose Höhenverstellung

hochwertig, leise und stabil

2 Elektromotoren

große Tragkraft

außergewöhnliche Form

bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

NACHTEILE

keine







Fazit - Ergonomischer Stehschreibtisch Hi5

Der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch Hi5 ist ein hochwertiges und solides Möbelstück für die ergonomische, rückengesunde Büroarbeit.

Er zeichnet sich besonders durch seine formschöne und praktische Tischplatte aus. Aber auch seine Tragkraft ist, bedingt durch die 2 Elektromotoren, sehr beachtlich.

Nicht zuletzt empfiehlt er sich durch die sehr guten Bewertungen seiner hochzufriedenen Nutzer.